Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT 11 gefunden

Wir

das sind Reinhard Seitner und Franziska Lerch. Uns haben die Pflanzen zusammengebracht, Franziska angereist aus Deutschland um beim Verein Arche Noah die Vielfalt kennenzulernen, Reinhard der Gärtnermeister in der Gartenbauschule Langenlois.

Schon bald gab es den ersten kleinen Selbstversorgerhof, der stetig weiter wuchs und zu dem sich neue Tiere und Pflanzen dazugesellten. So ist es unser beider Anliegen eine vielfältige biologische Landwirtschaft aktiv zu gestalten und zu fördern.

Wir legen Wert auf samenfeste Sorten, sowie Sortenraritäten und die Kultivierung biologischer Züchtungen. Unsere Waldschafe sind eine alte Nutztierrasse und beweiden die Flächen in der Umgebung. Unsere Produkte vermarkten wir in der Region und bauen so an einem stetig wachsenden Netz, welches sich über die Menschen, Tiere und Äcker spannt.

Der Lerchenhof befindet sich am Manhartsberg, wo sich Wein- und Waldviertel treffen. Auf sehr kleinem Raum sind wir sehr vielfältig aufgestellt: Saatgutarbeit, Bienen, Biogemüse, Jungpflanzen und Schafe finden ihren Platz. Die verschiedenen Bereiche greifen ineinander, ergänzen sich gegenseitig und bilden einen Kreislauf.

… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …
Wir wagen den Schritt den Traum einer kleinen biologischen Landwirtschaft zu leben. Vielfältig soll sie sein – so wie das Leben, Kreisläufe schließen, das Leben fördern und unsere Natur erhalten.

Gemüse,Honig, Jungpflanzen, Getreide aus kbA: AT-BIO-401

Aktuelles von Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALTZum Blog von Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT

Mehr anzeigen
22 Völker umfasst der Imkereibetrieb momentan. Auch die Imkerei ist Biozertifiziert und wir achten auf einen sehr sorgsamen Umgang mit den Bienen.
Wir wandern nicht, sondern die Bienen sammeln in Diendorf und Umgebung. Obstwiesen, aber auch die Blühpflanzen im Wald liefern Nahrung.

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 500g

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 500g

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Einheit: 1kg
Mehr anzeigen
Die Waldschafe sind eine alte Nutztierrasse. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet reicht vom Waldviertel über das Mühlviertel, den Böhmerwald bis zum bayerischen Wald. Der Name "Waldschaf" wurde in den 1980er Jahren von bayerischen Züchtern gewählt, um den Bezug zum Bayerischen Wald, dem Böhmerwald und dem Waldviertel zu verdeutlichen.
Die Schafe fügen sich bei uns wunderbar in die kleinteiligen Obstwiesen ein, die nicht mehr in die EU- Förderungen der Bauern passen. So ist für alle gesorgt, den Bewohnern Diendorfs und Obernholz sind die Wiesen gemäht und die Schafe haben ihr Futter.
Die Tiere sind bis auf die Wintermonate das ganz Jahr im Freien. Sie bekommen ausschließlich Gras und Heu, keine Getreide oder sonstiges Mastfutter.

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Mehr anzeigen
22 Völker umfasst der Imkereibetrieb momentan. Auch die Imkerei ist Biozertifiziert und wir achten auf einen sehr sorgsamen Umgang mit den Bienen.
Wir wandern nicht, sondern die Bienen sammeln in Diendorf und Umgebung. Obstwiesen, aber auch die Blühpflanzen im Wald liefern Nahrung.

Abholtag: Freitag, 10.01.2020 (jede 4. Woche) - 4 Wochen und 2 Tage
Hersteller: Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT

Impressum

Lerchenhof BIOLOGISCHE VIELFALT
Franziska Lerch
Diendorf am Walde 14
3491 Strass
Telefon: 0043 2735 79334
E-Mail: [javascript protected email address]
Homepage: http://www.lerchen-hof.at

Geändert am 10.12.2019 15:41