Themenabend "Rettet das Dorf" & die LaFoCo ist mit dabei!

FR, 21.02.2020 ab 17 Uhr Filmpräsentation mit Podiumsdiskussion im Kesselhauskino Krems

Wir freuen uns sehr, dass uns die Leader-Region Kamptal als vorbildliche regionale Initiative eingeladen hat, die LaFoCo beim Themenabend "Rettet das Dorf" vorzustellen und mitzudiskutieren.

Für den Film müssen Karten direkt beim Kesselhauskino reserviert werden (www.kinoimkesselhaus.at), für die übrigen Programmpunkte ist freier Eintritt. Wegen der großen Nachfrage wird der Film auch im März noch zwei Mal gezeigt werden (4. und 7. März jeweils um 18.30 Uhr).

Programm
17:00 – 18:10 Uhr | Initiativen stellen sich vor inkl. Podiumsdiskussion zu „Lebendigen Dörfern“:
  • Foodcoop Langenlois
  • Nachbarschaftshilfe Plus
  • Nahversorger Bergern
  • Musikimpuls Dunkelsteinerwald
18:15 – 18:30 Uhr | Einlass Film
18:30 – 20:00 Uhr | Film „Rettet das Dorf“ von Teresa Distelberger, A 2020, 76 min.
20:00 – 20:30 Uhr | Publikumsgespräch mit Regisseurin Teresa Distelberger und der Protagonistin des Films Ärztin Heidelinde Schuberth aus St. Leonhard am Hornerwald

Über den Film "Rettet das Dorf"
Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir davon im Kopf haben: ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin mit der man ins Plaudern kommt, ein Gasthaus in dem man willkommen ist – und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch die Landflucht stellt das Dorf auf die Probe: die Jungen ziehen weg, die Betriebe müssen schließen, die Geschäfte stehen leer. Wie aber kann das lebendig bleiben, was das Dorf ausmacht?
Der 75 minütige Dokumentarfilm „Rettet das Dorf“ zeigt neue Perspektiven und Potentiale und erzählt von den Menschen, die mit ihren Ideen zu einer Entwicklung beitragen, die das Dorf weiterleben lässt: Theresa Steininger, Dorfaktivistin und Unternehmerin aus Gutenstein + Christian Wolf, Firmenmitgründer Rolf Spectacles aus Tirol + Heidelinde Schuberth, Landärztin in St. Leonhard am Hornerwald, uvam.

Weitere Infos: www.geyrhalterfilm.com/rettet_das_dorf


Geändert am 19.02.2020 19:25

Weitere Beiträge